Kung Fu Sportswear

Kung Fu wird in den meisten Fällen als eine von vielen Kampfkunstarten, die sich über die Jahrhunderte hinweg entwickelt haben, verstanden. Die verschiedenen Kampfrichtungen werden allgemein als Kampfkunst bezeichnet und in unterschiedliche 'Familien' aufgeteilt. Verschiedene Tierfiguren und -bewegungen werden von den Kämpfern nachempfunden und viele Trainingsmethoden inspirieren sich an unterschiedlichen Mythologien und Philosophien. Einige Stile konzentrieren sich mehr auf das Qi, also den Geist, während andere hervorragend für den Kreislauf und den Muskelaufbau sind. Auch werden sie oftmals nach Regionen aufgeteilt, beispielsweise nach Nord und Süd. Alle Kampfstile bieten einen einzigartigen Stil, gelten jedoch auch alle zur Selbstverteidigung und der Verbesserung der Gesundheit.

Viel Training im Kung Fu bezieht sich auf die unterschiedlichen Positionen, Meditation und Waffenhandhabung. Die Grundbegriffe sind das wichtigste im Training, der Student muss sie täglich einstudieren. Kräftige Muskeln, eine korrekte Haltung und Bewegung sind fundamental, um die Kampfkunst auszuüben. Der Stand ist so konzipiert, dass er eine feste Basis für den Kämpfer gibt. Auch die Meditation ist ein sehr wichtiger Part des Grundtrainings, als dass sie Klarheit gibt und fokussiert, ohne die man die Kampfkunst nicht ausführen kann.

Die Formen sind ein sehr wichtiger Aspekt in der Kampfkunst, aber wenn es zum Kampftraining, Übung und Ausführung kommt, sind sie die Auslöser der Praxis. Bei der Ausarbeitung der einzelnen Elemente wird die Kraft, die ganze physische Kondition enorm gestärkt. Außerdem nutzen einige Formen Waffen, was Fluss, Kraft und Koordination erfordert.

Kung Fu hat seinen eigenen Kleiderstil und die traditionelle Kleidung erscheint in wunderbaren Farben und Stilen, lila und weises Satin, mit goldenen Drachen verziert und schwarzes Leinen. Das sind nur einiger der unterschiedlichsten Stile. Bei der Ausübung einer Kampfart ist es besonders wichtig, bequem gekleidet zu sein, damit der Fluss der Bewegung nicht beeinträchtigt wird und daher ist es notwendig, dass jeder seinen eigenen Stil findet.